Internet / Computer / Smartphones

In Baden-Württemberg hat spätestens der Basiskurs Medienbildung Schulen dazu bewegt Kindern in der fünften Klasse Grundkenntnisse im Umgang mit Computern und dem Internet zu vermitteln. Wie intensiv Schulen Medien behandeln, hängt jedoch vom Engagement und Kompetenz der Lehrkräfte vor Ort ab. Ich komme immer gerne in Schulklassen, um mit jungen Mediennutzern ihren Medienumgang zu reflektieren und ihnen Grundkenntnisse im Umgang damit zu vermitteln. Wichtig ist mir dabei, nicht mit dem moralischen Zeigefinger zu kommen und Verbote auszusprechen, sondern zur Reflexion anzuregen und maximal gemeinsame Regeln zu erarbeiten.

Jugendliche wissen oft besser als ihre Lehrkräfte wie ein Smartphone technisch funktioniert. Mit einem ethischen Umgang und der Sensibilität bei der Weitergabe eigener Daten kennen Erwachsene sich oft jedoch besser aus. Auch im Umgang mit den Risiken von Smartphone und Internet brauchen junge Menschen Begleitung und kompetente Ansprechpartner.  Dazu schule und berate ich gerne pädagogische Fachkräfte.

Themen für Kinder und Jugendliche:

  • Selbstdarstellung im Internet & Influencer – die Stars im Netz
  • Umgang mit Daten und Privatsphäre in sozialen Netzwerken
  • Big Data, Datenschutz
  • Umgang mit Fake News
  • Cybermobbing und Hate Speech im Netz
  • EDV Grundkurs

Angebote für Erwachsene:

  • Elternabende für Kindergarten, Grundschule und weiterführende Schulen
  • Fortbildung für pädagogische Fachkräfte